Esszimmerstühle Stoff

Bei vielen Einrichtungskonzepten im Esszimmer spielt die Gemütlichkeit eine große Rolle. Kein Wunder, denn wer gern Freunde zu Besuch hat, kann im Esszimmer stundenlang plaudern und dabei nach Herzenslust schlemmen. Esszimmerstühle mit Stoff bieten genau diesen Wohlfühlfaktor, wollen dafür aber auch gepflegt werden. Wie die richtige Reinigung und eine optimale Pflege aussehen, ist nachfolgend zu lesen.

Esszimmerstühle mit Stoff strahlen vor allem Wärme und Gemütlichkeit aus. Parallel dazu bestechen diese Sitzmöbel durch einen hohen Sitzkomfort. Und nicht zuletzt werden Esszimmerstühle aus Holz mit den unterschiedlichsten Stoffvarianten angeboten. Bei so viel Auswahl ist garantiert für jedes Esszimmer das passende Modell dabei. Und sollte man sich am ausgewählten Muster einmal sattgesehen haben, lassen sich Esszimmerstühle mit Stoff zusätzlich durch Stuhlhussen und anderen Dekoartikeln wie zum Beispiel Stuhlsocken aufpeppen.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Die Pflege für Esszimmerstühle aus Stoff ist besonders wichtig, um eine lange Lebensdauer zu garantieren. Diese sollte regelmäßig und mit den richtigen Utensilien erfolgen.
  • Flecken sollten am besten direkt behandelt werden.
  • Die Platzierung spielt eine große Rolle, um die Stühle zum Beispiel durch wenig UV-Strahlung zu schützen.

Esszimmerstühle Stoff

Esszimmerstühle mit Stoff: So sieht die richtige Pflege aus

Natürlich sind Polsterstühle im Esszimmer dazu gedacht, genutzt zu werden. Schließlich handelt es sich um Gebrauchsgegenstände, welche auch gerne mal in Mitleidenschaft gezogen werden. Zum Beispiel wenn es um die Sonneneinstrahlung geht. Die feinen Stoffbezüge sind der UV-Belastung nicht gewachsen, weshalb die Farben schon nach relativ kurzer Zeit verblasst aussehen können. Deshalb sollte der Platz für den Esszimmertisch samt Stühlen nicht unbedingt vor oder neben großen Fenstern ausgewählt werden. Ein weiteres Merkmal für Abnutzungen ist der Abrieb, welchen wir mit unserer Kleidung auslösen. Insbesondere dunkle Jeanshosen können so für unerwünschte Abfärbungen sorgen. Das regelmäßige Reinigen und Pflegen der Esszimmerstühle mit Stoff ist deshalb das A und O.

Die regelmäßige Reinigung von Esszimmerstühlen

Das klappt am besten mit dem Staubsauger und einer entsprechenden Polsterbürste. Einmal die Woche mit dem Polsteraufsatz in Strichrichtung absaugen und die Bezüge bleiben lange schön. Für die langanhaltende Optik der Esszimmerstühle Stoff ist es zudem wichtig, die Struktur der Stofffasern, sowie deren Elastizität zu erhalten. Dazu empfiehlt es sich, die Stoffbezüge alle sechs Monate mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Ein Dampfreiniger ist hier nicht geeignet, da die Faserstruktur dabei beschädigt werden könnte. Handelt es sich um abnehmbare Kissen und Rückenpolster, können diese kinderleicht ausgeklopft werden. Die Wasch- und Pflegeanleitung des Herstellers gibt Aufschluss darüber, wie die weitere Reinigung aussehen sollte.

Wenn mal was daneben geht bei den Esszimmerstühlen aus Stoff

Gerade im Esszimmer kann es schnell passieren, dass der nächste Fleck nicht lange auf sich warten lässt. Doch bevor es daran geht den Fleck zu entfernen, sollte die betroffene Stelle Stoff des Esszimmerstuhls zunächst von losen Verschmutzungen wie zum Beispiel Staub befreit werden, damit dieser nicht noch zusätzlich in das Gewebe des Stoffbezugs eingearbeitet wird. Ist dies geschehen, kann ein herkömmlicher Fleckentferner aus dem Handel angewendet werden. Hier sollte darauf geachtet werden, dass das Reinigungsmittel auf die Fleckart abgestimmt ist.

Dieses wird dann auf ein sauberes Tuch aufgetragen, welches keine Fusseln hinterlässt. Wichtig ist, dass der Fleckentferner auf das Tuch und nicht direkt auf den Stoffbezug aufgetragen wird. Damit wird der Fleck von außen nach innen abgetupft. Dies sollte nur sehr vorsichtig und ohne ausgeübten Druck geschehen. Ist der Fleck beseitigt worden, braucht der Bezug sehr viel Zeit, um gut trocknen zu können. Auf den Haartrockner sollte verzichtet werden, da Fönwärme zum Ausbleichen der Farben führen kann.

Die Stoffarten für Esszimmerstühle

Ebenso wie sich die Esszimmerstühle in ihrer Größe, Form und den Maßen unterscheiden, gibt es auch verschiedene Stoffe, aus welche diese hergestellt werden können.

Esszimmerstühle aus Stoff mit Polsterbezügen

Die Stühle im Esszimmer sind dazu da, um genutzt zu werden. Die Stühle aus Stoff wirken meist sehr einladend, weshalb man sich oft auf diese setzt. Gerade bei Polsterstoffen ist es wichtig, die Flecken direkt richtig zu entfernen. Am besten platziert man die Polsterstühle also nicht direkt an einem Ort, wo sie der Einstrahlung der Sonne ausgesetzt sind. Auch sollte man mit der Kleidung, die man trägt, aufpassen, da zum Beispiel Abfärbungen von dunklen Jeans vorkommen können.

Die Esszimmerstühle aus Stoff müssen in regelmäßigen Abständen gereinigt und gepflegt werden, um eine lange Lebensdauer zu garantieren. Es muss also mit einer passenden Bürste für Polster der Stuhl in Strichrichtung abgesaugt werden. Man sollte die Stühle zudem alle sechs Monate mit einem sauberen feuchten Tuch reinigen, damit die Struktur und die Elastizität erhalten bleibt. Sind die Polster abnehmbar, so kann man diese herausnehmen und ausklopfen, um sie von Dreck und Staub zu befreien.

Stühle aus Webstoff reinigen

Sind die Stühle aus gewebtem Stoff, so muss man aufpassen, wenn man sie von einem Fleck befreien möchte. Es empfiehlt sich spezielle Fleckenentferner zu verwenden. Außerdem muss man vorher abklären, welche Art von Fleck vorliegt, damit man das richtige Mittel anwenden kann.

Esstimmerstühle aus Stoff und Samt

Bei Stühlen aus Samt geht man ähnlich vor wie bei Stühlen aus Leder oder Webstoff. Man reibt die Oberflächen mit einer Bürste ab und nutzt ein feuchtes Tuch für die Pflege. Bei trockenen Verschmutzungen reicht es meist aus einer Kleiderbürste zu verwenden, um das Möbelstück abzubürsten. Sind die Flecken feucht, so nimmt man lieber ein trocknes Küchentuch und entfernt die Flecken anschließend mit einem dafür bestimmten Shampoo für Teppiche und Polster.

Bestseller Nr. 1
Deuline® 4X Esszimmerstühle Esszimmerstuhl Küchenstuhl SGS Zertifiziert Massivholz Beine...*
  • Dieser vorliegende Esszimmerstuhl „OSLO“ sticht durch das teils farbenfrohe Design raus. Er eignet sich besonders für...
  • Die Stuhlbeine bestehen aus stabilem Massivholz und gewähren gute Standfestigkeit. Die Sitzschale besteht aus erstklassigem...
Bestseller Nr. 2
WOLTU® Esszimmerstuhl BH107hgr-1 1 Stück Küchenstuhl Polsterstuhl Wohnzimmerstuhl Sessel mit...*
  • Hohe Qualität: Dieser Esszimmerstuhl ist aus hochwertigem Stahl im modernen Design gefertigt, deswegen ist er sehr stabil.
  • Hoher Sitzkomfort: Ein sehr angenehmes Sitzgefühl durch die gut gepolsterte Sitzfläche aus Samt und die körpergerechte Form des...
Bestseller Nr. 3
Esszimmerstuhl Cassidy Mit Stoffbezug Und Sesselförmigem Gepolstertem Sitz I Retrostuhl Mit...*
  • Durch die gepolsterte Sitzfläche und die bequemen Armlehnen bietet dieser Esszimmerstuhl einen hohen Sitzkomfort. Der stilvolle...
  • Das robuste Holzgestell ist mit Bodenschonern ausgestattet, diese verhindern das Rutschen und hinterlassen keine Streifen oder...
Bestseller Nr. 4
WOLTU Esszimmerstühle BH121gr-1 1x Küchenstuhl Wohnzimmerstuhl Polsterstuhl Design Stuhl mit...*
  • Hoher Sitzkomfort: Ein sehr angenehmes Sitzgefühl durch die gut gepolsterte Sitzfläche aus Samt und die körpergerechte Form des...
  • Hohe Qualität: Dieses Esszimmerstuhl ist aus hochwertigem Massivholz im modernen Design gefertigt, deswegen ist es sehr stabil.
Bestseller Nr. 5
4er Set Esszimmerstuhl aus Stoff Samt Farbauswahl Stuhl Retro Design Polsterstuhl mit Rückenlehne...*
  • Sitzschale aus Stoff, Metallbeine mit Bodenschonern, Belastbar bis 120 kg
  • Gesamt (BxTxH): 44 x 52 x 84,5 cm, Sitzfläche (BxT): 43,5 x 41 cm