Esszimmertisch rund

Der runde Esstisch stellt den Mittelpunkt im Esszimmer dar. Hier kommt die Familie nach einem langen Tag zusammen, um gemeinsam zu essen und über die Ereignisse des Tages zu sprechen. Da ist es nur verständlich, dass der neue Esszimmertisch in rund für ein ansprechendes Wohnambiente sorgen soll. Was es vor und nach dem Kauf zu beachten gibt, wollen wir nachfolgend erläutern.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Die fehlenden Ecken vom runden Esstisch gestalten den Raum automatisch freundlicher.
  • Es haben mehr Teller für Beilagen, Salate & Co. auf dem Tisch Platz, da jeder Zentimeter optimal ausgenutzt werden kann.
  • Ein runder Esstisch lässt auch kleine Essbereiche einladend wirken.
  • Dünne Tischdecken legen sich hauchzart um den runden Tisch und verschönern ihn zusätzlich.

Esszimmertisch-rund

Esszimmertisch in rund: Welche Unterschiede gibt es?

Ein runder Esszimmertisch wird in den unterschiedlichsten Ausführungen angeboten. Zahlreiche Hersteller haben sich darauf spezialisiert, runde oder ovale Esszimmertische zu produzieren, welche unterschiedlicher nicht sein können. Das Hauptkriterium bezieht sich dabei auf die Abmessungen.

Esszimmertische unterscheiden sich in ihrer Höhe, Breite, Länge und Tiefe. Außerdem gibt es Modelle, bei denen sich die runde Tischplatte ausziehen lässt, um die nutzbare Fläche zu vergrößern. Einige Ausführungen ermöglichen das Verstellen der Höhe und bei anderen Esszimmertischen wurden gleich mehrere Materialien verwendet. Zum Beispiel bei Holztischen, welche in der Mitte eine Glaseinfassung vorweisen. Hier entscheidet der persönliche Geschmack.

Wie finde ich den richtigen Platz zum Aufstellen?

Dennoch ist es ratsam, den persönlichen Geschmack kurz beiseite zu schieben und sich vor dem Kauf voll und ganz auf das favorisierte Produkt einzulassen. Obgleich ein runder Esszimmertisch sehr anspruchslos in Erscheinung tritt. Runde Varianten machen nicht nur in Zimmerecken, sondern auch freistehend im Raum eine gute Figur und lassen sich spielend leicht mit anderen Möbelstücken kombinieren. Mit einer zurecht geschnittenen Styroporplatte lässt sich schon vor dem Kauf herausfinden, ob der ausgewählte Tisch auch tatsächlich in das Einrichtungskonzept integriert werden kann oder ob nicht doch lieber ein anderes Modell die bessere Wahl ist.

Welche Vorteile bietet der Esszimmertisch in rund?

Der runde Esszimmertisch gilt nach wie vor als etwas ganz Besonderes. Kein Wunder, denn an einem runden Tisch lässt es sich gut unterhalten. Einfach kreuz und quer über den Tisch, welcher sich zudem auch noch sehr platzsparend aufstellen lässt. Denn im Gegensatz zu eckigen Tischen, findet die runde Variante auch gern auf mobile Weise einen vorübergehenden Platz. Wenn Freunde spontan zu Besuch kommen, wird der runde Esszimmertisch schnell mal herangezogen, um die Arbeitsplatte in der Küche zu verlängern oder mehr Sitzmöglichkeiten zu schaffen.

Wie wird der richtige Esszimmertisch ausgewählt?

Beim Kauf kommt es nicht nur darauf an, ob die Tischplatte optisch etwas hermacht. Auch die Beine spielen eine große Rolle, wenn es darum geht das richtige Modell zu finden. Wer sich beispielsweise für einen Säulentisch entscheidet, profitiert von der komfortablen Beinfreiheit. Ein Wangentisch wirkt dagegen sehr massiv und das Kufengestell zeichnet sich durch die extravagante Form aus, welche jedoch bei der regelmäßigen Bodenreinigung als unpraktisch wahrgenommen wird. Wer gerne Freunde zum Essen einlädt, sollte sich für die XXL-Variante entscheiden, damit alle Gäste ausreichend Platz haben.

Reinigung und Pflege eines runden Esszimmertisches

Die Reinigung des Tisches richtet sich grundsätzlich nach dem ausgewählten Material, beziehungsweise nach der Oberflächenbehandlung. Ein lackierter Holztisch sollte regelmäßig nachlackiert werden, um neuen Glanz in die Küche oder das Esszimmer zu bringen. Unlackierte Holztische sollten stets trocken gehalten werden, da es sich bei dem Naturmaterial um einen hygroskopischen Werkstoff handelt, dessen Fasern schnell aufquellen können. Esszimmertische mit Glasplatten lassen sich kinderleicht mit einem Mikrofasertuch und Spülmittel oder Küchenkrepp und Glasreiniger pflegen.

Auch runde Esstische können ausgezogen werden!

Es gibt verschiedene Modelle, die mit Synchronplatten versehen sind und dadurch noch weiter vergrößert werden können. Der Durchmesser lässt sich dadurch in der Regel um bis zu 20 Zentimeter erweitern.

Solche Tische sollten besonders gut gepflegt werden – und hier ist vor allem eine schützende Versiegelung der Oberfläche gemeint. Durch regelmäßiges Ausziehen und Einklappen könnten sich je nach Schienensystem sonst schnell Kratzer bilden.

Glas, Lack oder Holz – welche Oberfläche ist die beste?

Runde Esszimmertische machen schon alleine durch ihre Form sehr viel her. Meist heben sich die Tischbeine farblich oder auch durch ein anderes Material schon stark von der Platte selbst ab. Welche Variante hier ausgewählt wird, obliegt im Grunde immer dem eigenen Geschmack. Natürlich empfiehlt es sich, ein bisschen auf die Optik der restlichen Küche zu achten, sodass am Ende alles stimmig ist.

Hier ein kleiner Leitfaden als Richtwert:

  • Holztische sollten in mit Holz dekorierten Küchen nur dann eingesetzt werden, wenn die Furnier zueinander passt. Optimalerweise handelt es sich dabei auch um dasselbe Holz!
  • Glastische passen perfekt zu weißen Küchen oder auch Küchen in Hochglanzlook. Außerdem macht sich der rund geformte Esszimmertisch aus Glas auch sehr gut in vom Tageslicht durchfluteten Küchen.
  • Lacktische sollten farblich ebenso auf die restliche Küchenfront abgestimmt sein – oder zumindest die Komplementärfarbe dazu bilden.

Esszimmertisch in rund auf dem Balkon

Auch für den Balkon macht ein runder Esstisch so einiges her. Er ist schnell aufgestellt und kann gut verschoben werden, außerdem fügt er sich jederzeit nahtlos in die restliche Möblierung ein. Achtet man auf den richtigen Standfuß, nutzt man zum Beispiel einen runden Tisch mit einer Art Gitter als Tischbein, peppt er das Garten- und Balkonbild noch weiter auf.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
möbelando Esszimmertisch Tisch Esstisch Küchentisch Speisentisch Holztisch Judd II weiß...*
  • Produktabmessungen: Breite 104/144 cm, Höhe 76 cm, Tiefe 104 cm - eine runde Sache mit 104 cm Durchmesser, ausziehbar auf 144 cm...
  • Gefertigt aus melaminharzbeschichteter Spanplatte - Dadurch ist der Esszimmertisch "Judd II" angenehm leicht. Stabilität und...
Bestseller Nr. 3
storado.de Esstisch schwarz Keramik dunkel 110x78 cm Big System Rund Stern 110 Auszug Tisch*
  • 1 Esstisch B/H/ 110 x 78 cm Maße ausgezogen: B/H 150 x 78 cm melaminbeschichtete E0,5 Spanplatten
  • Tisch nicht ausgezogen Platz für ca. 4 Personen Tisch im ausgezogen Zustand Platz für ca. 6 Personen mit Synchron-Auszug
Bestseller Nr. 4
Esstisch rund ausziehbar Eiche sägerau 104 cm Sale*
  • Maße: B/H/ 104/144 x 76 cm
  • mit Synchron-Auszug
Bestseller Nr. 5
Pharao24 Runder Tisch in Eiche und Stahl 120 cm breit*
  • Pharao24 Artikelnummer: 10070934
  • Breite: 120; Höhe: 76; Tiefe: 120 cm