Orthopädischer Bürostuhl

Orthopädischer Stuhl

Wer den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt, riskiert Rückenprobleme und Verspannungen, aber auch Kopfschmerzen sowie Schulter- und Gelenkbeschwerden.

Der finanzielle Schaden, der dem Arbeitgeber dabei entstehen kann, ist groß. Denn Rückenprobleme sind nicht selten die Ursache für lange Krankheitsphasen, teilweise sogar für einen frühzeitigen Eintritt in die Rente sowie lebenslange Beschwerden.

Deswegen sollte man bei sitzender Tätigkeit immer einen Stuhl verwenden, der an den jeweiligen Nutzer angepasst ist oder aber im besten Fall angepasst werden kann. Ein orthopädischer Stuhl sorgt dafür, dass auch längeres Sitzen nicht zur Belastung des Rückens wird und somit keinen Schaden anrichtet.

Gut zu wissen: Eine andere Bezeichnung für den orthopädischen Stuhl ist auch „ergonomischer Stuhl“. Auch dieser ist dem Rücken angepasst und soll diesen Stützen.

Ein orthopädischer Bürostuhl für den individuellen Bedarf

Ein orthopädischer Bürostuhl sollte in der Höhe verstellbar sein und sich auf die natürliche Bewegung des Rückens einstellen. Ein Stuhl muss sich also dem Nutzer anpassen, nicht umgekehrt. Die Füße müssen beim Sitzen problemlos bis zum Boden reichen und die Ellbogen sich auf der Höhe des Schreibtischs befinden. Auch die Rückenlehne sollte zu der Körpergröße des Nutzers passen und ihm mindestens bis zu den Schultern reichen. Ist diese dann auch noch gefedert, umso besser. Wer längere Beine hat, benötigt einen tieferen Sitz und ein guter orthopädischer Stuhl bietet auch die Möglichkeit, die Neigung des Sitzes anzupassen. Die Armlehnen sollten ebenfalls verstellbar sein. Dass der Stuhl darüber hinaus auch noch bequem sein sollte, versteht sich von selber.

Dynamisches Sitzen

Dynamisches Sitzen ist angesagt, vor allem bei der Büroarbeit. Deswegen sollte der orthopädische Stuhl für das Büro oder den Schreibtisch den natürlichen Bewegungsdrang nicht etwa einschränken, sondern unterstützen. Er lässt Bewegungen während des Sitzens zu und beeinträchtigt nicht die Durchblutung.

Für wen ist ein orthopädischer Stuhl sinnvoll?

Grundsätzlich für jeden, der längere Zeit am Schreibtisch verbringt. Besonders aber Personen, die bereits unter Rückenproblemen leiden, sollten unbedingt einen ergonomischen Bürostuhl verwenden. In manchen Fällen gibt es Zuschüsse oder sogar eine Kostenüberbnahme.

Der Stoff

Was den Stoffbezug anbetrifft, ist das vor allem Geschmackssache. Viele Bürostühle bestehen heute an der Rückenlehne aus flexiblem, atmungsaktivem Netzstoff, andere wiederum haben dick gepostete Rückenlehnen aus Leder oder Kunstleder. Im Sommer wird Stoff häufig als etwas angenehmer empfunden als Kunstleder oder Kunstfaser, dafür sind Stoffbezüge meistens etwas schwieriger zu pflegen und verschmutzen schneller.

Mit Rollen oder ohne?

Ergonomische Bürostühle gibt es sowohl mit Rollen als auch ohne. Beides hat Vor- und Nachteile. Die Modelle mit Rollen ermöglichen ein einfaches Hin- und Hergleiten zwischen dem Schreibtisch und beispielsweise dem Aktenschrank – und das ganz ohne aufstehen zu müssen. Dafür kann es sein, dass der Bodenbelag hierbei mehr leidet. Außerdem kann es vorkommen, dass bei glatten Untergründen der Stuhl bei jeder Bewegung hin- und her rutscht. In dem Fall kann eine Bodenschutzmatte Abhilfe schaffen oder ein Bürostuhl ohne Rollen die bessere Lösung sein.

Mit oder ohne Armlehnen?

Manche Personen empfinden Armlehnen als eher störend, zum Beispiel weil sie die Bewegungsfreiheit einschränken. Dennoch sollte bei längeren Arbeitsphasen am Schreibtisch immer ein Modell mit Armlehmen gewählt werden. Es gibt alternativ sogar Bürostühle, bei denen die Armlehnen sich bei Nichtgebrauch einfach wegklappen lassen.

Bestseller Nr. 1
feela. Orthopädisches Sitzkissen [3 Härtegrade] - Ergonomisches Sitzkissen für Bürostuhl & Co -...*
  • INKLUSIVE PREMIUM E-BOOK – Erfahre nützliche Tipps, die dir helfen können, deine Schmerzen maximal zu reduzieren und diese...
  • ORTHOPÄDISCH EMPFOHLEN – Ein U-förmiges, ergonomisches Design eines orthopädischen Sitzkissens, welches Orthopäden und...
AngebotBestseller Nr. 2
Topstar Sitness 20, ergonomischer Sitzhocker, Arbeitshocker, Bürohocker mit Schwingeffekt,...*
  • Produkt sowohl für die private als auch für die gewerbliche Nutzung geeignet; Sitzzeitempfehlung max. 3 - 4 Stunden
  • Fitness-Hocker mit original Walser Patent
AngebotBestseller Nr. 3
POOTACK Rückenkissen Orthopädisches, Memory Foam Lordosenstütze für Bürostuhl, Auto...*
  • 【Verstellbare Träger und Weitbereichsanwendung】 - Verstellbare doppelgurte halten die orthopädische rückenlehne des stuhls...
  • 【Ergonomisches Design zur Linderung von Rückenschmerzen】 - Das design des orthopädischen rückenstütze passt sich perfekt...
AngebotBestseller Nr. 4
bonmedico Orthopädisches Sitzkissen mit Gel, Memory Foam Stuhlkissen zur Steißbein-Entlastung für...*
  • ✔ INKLUSIVE E-BOOK: In unserem kostenlosen E-Book erfährst Du hilfreiche Tipps und Tricks wie Dich unser Sitzkissen durch...
  • ✔SCHMERZLINDERND: Das orthopädische Sitzkissen hat eine Aussparung zur Freilagerung des Steißbeins, wodurch es beim Sitzen...
AngebotBestseller Nr. 5
SIHOO Netz Bürostuhl Ergonomisch mit Hoher Rückenlehne, Orthopädischer Schreibtischstuhl hat...*
  • 【Atmungsaktiv】Der Stuhl verfügt über Sitz und Rückenlehne aus atmungsaktivem, hautfreundlichem Mesh, das eine bessere...
  • 【Langzeitsitzen】 Einzigartiges DOUBLE-S-Rückendesign mit Nacken- und Lendenwirbelstütze. Entworfen nach der Struktur der...